Aischgründer Bierrunde

medium
64 km
4:21 h
347 m
347 m
403 m
274 m
Rund-Tour
Radfahren
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Münchsteinach, Steigerwaldstraße (Parkplatz)

Zielpunkt

Münchsteinach, Steigerwaldstraße (Parkplatz)

Fränkische Bierkultur erleben

Der Aischgrund ist bekannt für seine Brau- und Biertradition. Entlang der Aischgründer Bierrunde laden Brauereien, typisch fränkische Gasthäuser und Biergärten mit ganz besonderen Spezialitäten zum Verweilen und Genießen ein.
 
Als Startpunkt bietet sich der Marktplatz der Kreisstadt Neustadt a.d.Aisch an, welcher vom Bahnhof Mitte leicht zu erreichen ist. Von dort verläuft die Route Richtung Osten stadtauswärts über Diespeck nach Pahres. Hier braut die Familie Hofmann seit nunmehr elf Generationen urtypisch fränkisches Bier. Im benachbarten Gutenstetten war die familiengeführte Brauerei Windsheimer ansässig, die leider zwischenzeitlich geschlossen hat. Nebenan im Radlertreff - Die fränkische Botschaft wird dennoch süffiges Aischgründer Bier ausgeschenkt.
 
Ab Gutenstetten geht es gemütlich im Steinachgrund nordwärts nach Münchsteinach (mit ehem. Benediktiner Abtei und romanischem Münster). Hier wird von der Brauerei Loscher neben den urfränkischen Bieren auch ein Weißbierpils gebraut sowie das alkoholfreie, koffeinhaltige Kultgetränk „Club Mate“ hergestellt. Die Bierrunde führt dann hinaus nach Neuebersbach, bevor sie anschließend entlang der Weisach bis nach Uehlfeld verläuft. Mit den Brauereien Zwanzger und Prechtel sind in Uehlfeld gleich zwei familiengeführte Brauereien ansässig.
 
Etwas weiter südlich liegt idyllisch der Voggendorfer Keller. Über die Orte Dachsbach (mit Wasserschloss) und Birnbaum geht es entlang von Weihern und Wald nach Kästel und über die Weiherketten bei Sinntmannsbuch weiter nach Oberreichenbach. Hier lohnt sich ein Abstecher in den Felsenkeller der Brauerei Geyer.
 
Ab Ebersdorf verläuft die Tour gemütlich bergab nach Wilhelmsdorf (mit Zirkelmuseum) und Emskirchen (mit Heimatmuseum), bevor ein letzter Anstieg zum Biergarten von Rennhofen hin bewältigt werden muss. Dafür geht es anschließend abwärts zurück in den Genussort Neustadt a.d.Aisch.

icon-info
Details

Münchsteinach, Steigerwaldstraße (Parkplatz)

Münchsteinach, Steigerwaldstraße (Parkplatz)

Fahrradtauglich
Kulinarisch interessant
Kulturell interessant
Einkehrmöglichkeit
Unterkunftsmöglichkeit
Rundweg
Beschilderung
Gute Anbindung an ÖPNV
Bewertungen
Panorama
Kondition
Höhenprofil
Autor

Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Konrad-Adenauer-Straße 1
91413 Neustadt a.d.Aisch

Organisation

Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Quelle: Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim destination.one

Organisation: Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Zuletzt geändert am 07.09.2022

ID: t_100263455

Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.